Wiretec Swiss GmbH | Lindauerstrasse 15 | 8317 Tagelswangen | Tel.: +41 (0)44 833 33 39
Ihr Partner für die Drahtherstellung
Walzanlage
Walzanlage Kurz notiert Für Spulen von K50 bis K250 mit allen Flanschgeometrien Wählbare Master oder Slave Zuordnung der Spulspindeln Drehzahlvorwahl für Masterantrieb Nachführen der Slave Spindeldrehzahl über Tänzerlage-Regler Programmierbarer Verlegevorschub in Schritten von 0,01 mm pro U/Min. Mensch-Maschine-Dialog über Touchscreen Programmierbarer Lagenversatz für bikonische Spulenflansche Einsatzbereich zum Walzen von verschiedenen Drähten und Materialien Betriebsdaten Umspulrichtung von links nach rechts Max. Drahtgeschwindigkeit 100 m/min programmierbar in Schritten von 1 m/min Spulentypen Abspulseitig z.B.: K250, K160, K125 Spulentypen Aufspulseitig z.B.: K125, K100, K80, K63 Max. SpulenØ Abspuler 250 mm Max. SpulenØ Aufspuler 160 mm Max. Spulenspindel- Drehzahl 2000 u/min (abhängig vom Spulendurchmesser) Drahtzugspannung Abspuler 50 bis 800 Gramm, mit AS 250-EM Manuell einstellbar über Potenziometer Drahtzugspannung Aufspuler 15 bis 200 Gramm, stufenlos mit Gegengewichten Manuell einstellbar über Potenziometer Min. Verlegebreite 2 mm Max. Verlegebreite 180 mm Min. Verlegebreite m. auto. Randabtastung 30 mm Verlegevorschub / Spindelumdrehung 0.01 bis 1,5 mm programmierbar in Schritten von 0,01 mm Walzanlage Maschinengehäuse Alu- Profile verschraubt mit Abdeckblechen Grundplatte Stahlblech pulverbeschichtet Walzenantrieb AC- Servomotor Walzenlagerung Auf Lebensdauer geschmierte Wälzlager ca. Maschinenabmasse B = 400 / T = 650 / H = 420 mm / Gewicht ca. 40 kg. (ohne Unterbau) Einlaufhöhe 1200 mm Walzen 2x Stahlwalzen Konstruktionskonzept Tischausführung Für Spulen Ø 40 bis 160 mm mit allen Flanschgeometrien Drehzahlbereich 0 - 2000 U/Min. Drahtzugspannung 2 - 100 g stufenlos über Gewichtsbeaufschlagung 60 - 500 g über pneumatische Beaufschlagung Nachführen der Abspulspindeldrehzahl über Tänzerlage Regler mit PID beschaltetem Wegaufnehmer Tauschbare Spulenaufspannwerkzeuge Technische Daten Grundrahmen aus Aluprofilen Frontplatte aus Stahlblech, pulverbeschichtet Spulspindelantrieb AC-Servomotor wahlweise von 400 W bis 1,3 KW Nachführen der Spulenwellendrehzahl über einen PID geregelten Tänzerlage - Regler (Slave) Spulenspindel fliegend mit Spulenwellenaufnahme Tänzerbeaufschlagung wahlweise über Gewicht und Feder Spindel mit Spulendornaufnahme Optionen Messgerät für die Qualitätssicherung Kundenspezifische Spulergehäuse Maschinenfarbe
Walzen mit Qualitätsprüfung Zu den Wiretec Produkten Zu den Wiretec Produkten
WA-50-010
Walzen mit Qualitätsprüfung
AGB